Caba-Blind_Straßenperspektive-1900.jpg

UND ALLEM WAS DAZUGEHÖRT

 

NEUBAU

2021 Baubeginn unseres neuen Werks mit Produktionshalle und Verwaltungsgebäude

Durch die Eingliederung der CABA-Blind in die Familie der SEW-Eurodrive GmbH & Co.KG ergeben sich neue Möglichkeiten zu einer soliden künftigen Entwicklung.

 

Im Mai 2021 wurde nun, in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Dill & Hauf, ein kompletter Neubau unsers Werks mit einer Nettofläche von 9.991m² begonnen. Die Produktionsfläche wird dann alleine ca. 8000m² betragen. Das neue Verwaltungsgebäude mit ca. 1000m² bietet dann ebenfalls ausreichend Platz.

 

Das entsprechende Grundstück im Gewerbegebiet BA-SIC mit rund 25.800m² war bald gefunden. Die Entfernung zum künftigen Standort in der Georg-Grether-Straße beträgt dann lediglich 800m. Die Bauarbeiten schreiten mittlerweile sehr zügig voran, mit dem kompletten Umzug kann im Frühjahr 2023 begonnen werden.

 

Besonderen Stellenwert hatte bei der Planung die Wärmedämmung der Gebäude. Das Hallendach wird zudem mit einer PV-Anlage mit einer Leistung von 520 kWp belegt um ca. 300.000 kg/Jahr CO²-Emmisionen nachhaltig einzusparen. Somit wurden die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt.

Quelle: Die Bilder wurden uns vom Architekturbüro DILL + HAUF GMBH, Mühlacker zur Verfügung gestellt.

KONTAKT

CABA BLIND

UNSERE ADRESSE

Caba Blind

Waseneckstraße 1
D-77694 Kehl-Goldscheuer

 

Telefon: +49(0)78 54-96 68-0
Telefax: +49(0)78 54-96 68-66
E-Mail: info@caba-blind.de